Aurélie Sterntau

back@home

Herzlich Willkommen in meiner Welt!

22. Dezember 2014 ~ Dieser Blog ist ab sofort in der Hauptsache ein Fotoblog. Ab und an werde ich mich zu mir wichtig erscheinenden Themen sicher nach wie vor äußern, ansonsten gibt es Bilder, Bilder und Bilder. Ich zeige Ihnen die Welt wie ich sie sehe.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich bin zweiundvierzig Jahre alt, einen Meter und achtundsiebzig Zentimeter groß und Mutter eines vierzehnjährigen Burschen, auf den ich sehr stolz bin. Wir leben in einer ziemlich unspektakulären Kleinstadt am Rande der Republik in einem unscheinbaren Haus mit ganz und gar nicht unscheinbaren Nachbarn. Ich arbeite an verschiedenen Orten und habe mit ganz jungen und älteren Menschen zu tun. Ich liebe meine Arbeit, sehr sogar. Ich ernähre mich fleischlos aus Überzeugung und weil ich auch autolos bin, fahre ich oft mit meinem Drahtesel.

Ich mag Skandinavien, obwohl ich noch nie dort war und habe eine mittelschwere Schwäche für Paris. Ich liebe Wolken und den Himmel, das Meer, die Natur und das, was in ihr lebt. Photographieren ist eine meiner liebsten Leidenschaften, lesen auch und Musik. Gestaffelt von den 20er Jahren über die 80er höre ich bis auf Schlager und Volksmusik so ziemlich jede Musik. Ich mag Lyrik, darf einige Gedichtbände mein Eigen nennen und bewundere Menschen, die mit einem oder zwei Sätzen den Nagel auf den Kopf treffen. Ich bin nicht religiös, aber durchaus spirituell. Ich glaube an keinen Gott, fühle mich aber dem Buddhismus sehr nahe. Freundschaften sind mir sehr wichtig. Ich versuche stets, mit einem Lächeln durch den Tag zu gehen. Ich lebe im Hier und Jetzt, denke wenig an morgen und nur manchmal an gestern. Ich bin eine Träumerin. Ich träume von einer besseren Welt, so abgedroschen das auch klingen mag.

Das hier ist meine Gedankenschublade. Hier findet sich all das, was mich bewegt, was mich beschäftigt. Ich zeige Ihnen, was ich erlebe und sehe – mit Worten und meinen Photos. Vielleicht fühlen Sie sich hier wohl, vielleicht schauen Sie auch öfter mal vorbei – Sie sind mir stets willkommen.

 

Sagen Sie mir doch Ihre Meinung! – aurelie.sterntau[at]web.de
 

44 commentaires

  1. Guten Morgen Aurélie
    gestern kam deine Freundschaftsanfrage auf facebook, und nachdem ich gesehen hatte, welche gemeinsamen Freunde da angezeigt werden, habe ich meinen Grundsatz, nur Menschen als fb-Freunde zu bestätigen, welche ich kenne, übergangen. Nun bin ich hier gelandet und freue mich, auf diesem Weg dein Blog gefunden zu haben, werde jetzt bestimmt regelmässig zu Gast sein.
    Lieben Gruss in deinen neuen Tag!
    Gabriela

    1. Grüß dich, Gabriela!
      Ich freue mich, dass du für mich eine Ausnahme machst.
      Ich freue mich, dass du mich auch hier besuchen kommst.
      Ich grüße von Herzen und wünsche dir einen wunderbaren Tag!

  2. Ich wollte nur mal ein Kompliment aussprechen.
    Ich finde die Seite und die Texte wunderbar.
    Sie sind amüsant und mitfühlend zulesen.
    Es ist schön,wie man Teil Ihres Alltags wird.
    Es ist als würde man ein Buch lesen. Nur das dieses Buch nie aufhört und Farbenfroh ist.Und keineswegs langweilig und vorallem dann noch so wunderschöne Bilder.

    Also ein ganz herzliches Kompliment von mir.
    Bitte genau so weitermachen.

    Einen Gruß Unbekannter Weise

    der Gevatter_Wolf

    1. Es grenzt schon an ein Wunder, wenn ich nach einer eher unruhigen Nacht (es war sooo warm hier!) todmüde den PC hochfahre und dann gleich so freundliche Worte lesen darf.
      Vielen Dank dafür, das ist sehr freundlich, vor allem dann, wenn sich jemand aus der stillen Ecke meldet. Ich habe keine Ahnung, wer hier so alles liest, aber jeder ist willkommen.
      Ja, mein Blog ist mittlerweile ein bisschen wie ein Buch. Wenn Sie alle wüssten, wie der Vorgänger-Blog aussah… Dazu ist dieser Blog kein Vergleich mehr. Und auch wenn ich bereits mehrfach darüber nachgedacht habe, das Bloggen einzustellen, irgendwie brauche ich das. Vielleicht, weil es in meinem Leben hier so wenige Menschen gibt, mit denen ich Gefühle und Gedanken teilen kann… Der Blog ist mein Ventil und ich bin sehr dankbar, dass ich hier schreiben kann und immer wieder Menschen kommen, lesen und manchmal interessante Reflektionen bieten.

  3. Habe hier noch ein Gedicht für dich

    Herbstzeit

    Die Blätter werden braun

    Es war nie einfach

    Er ist alt

    Es war nie einfach

    Er schaut zurück auf ein langes erfülltes Leben

    Es war nie einfach

    Die Knochen sind müde

    Es war ein langer Weg

    Es knirscht und knackt

    Es war ein langer Weg

    Ruhe ist auf dem Weg

    Es war ein langer Weg

    Angekommen im ewigen Wald

    Am Ende

    Die Stille ist allgegenwärtig

    Am Ende

    Nur der Wind flüstert mit den Bäumen

    Am Ende

    Das Leben war nie einfach, aber in der Herbstzeit bemerkt man schneller die Veränderung die unser Leben ausmacht.

  4. vielen Dank für deine immer so wunderschönen Worte, die auf Bilder treffen. Einfach nur wunderschön und ich freue mich immer sehr auf weitere Blogs von dir!
    Suse

      1. Hallo Aurélie:)

        danke für die « Blumen »
        Ich mag Deine Photos und die eingefangenen Momente darin.
        Hättest Du Postkarten, ich würde sie kaufen…
        ich bleibe dran;)
        lieben Gruß
        Arne

        1. Lieben Dank für die Blumen, lieber Arne.

          Ich bin ja ein bisschen (latent, heftig und überhaupt!!) schüchtern, was das Vermarkten angeht. Also eigentlich finde ich ja, da gibt es gar nichts zu Vermarkten😉

          Vielleicht, wenn ich mal groß bin …

        2. oh gottogott, latent und so weiter, das ist mal was anderes;)

          ein Künstler für den ich arbeitete, der seine Bilder einfach verkauft, was mich damals voll schockierte, sagte auf meine Frage, wieso er sie einfach verkauft? ; ich kann dich gut verstehen, ich liebe meine Bilder auch, als wären es Kinder. Die Bilder lassen mich als Künstler überleben und ihre Kommunikation wird so von sehr viel mehr Menschen gesehen und verstanden, wenn sie verkauft werden, als wenn sie hier rumhängen und dann bewirken sie vielmehr Gutes.
          Ich denke er sieht es richtig so.
          Kunst ist Kommunikation und sollte von jedem verstanden werden können, auch ohne erklärung was man da sieht… nur mal so:)

          Gute Nacht!

  5. Liebe Aurélie, wie immer spricht aus Deinen Texten eine fundierte Tiefe. Schon oft sind gute Anregungen aus Deinen Gedanken in meinen aufgegangen. Ich bin nicht oft zum « Kommentieren » innerlich bereit, lese aber immer wieder Deine befreiend offenen Lebensbuch-Einträge! Vielen Dank für diesen aktuellen Einblick! Lieben Gruß, M.

    1. Vielen Dank, wie lieb von dir🙂
      Kommentare sind mir gar nicht wichtig, ich will mir vieles von der Seele schreiben, das hat mir schon immer gut geholfen. Wenn ich damit den Nerv der Leser treffe, ist mir das ein großes Vergnügen.

  6. Ping : Ich & Du
    1. Willkommen hier, lieber Rainer.
      Ich freue mich, dass du den Weg hierher gefunden hast.🙂

      Nein, du schaust schon richtig, bis auf Weiteres gibt es hier nur Bilder.
      Ich weiß nicht, ob ich irgendwann wieder mehr Muße zum Schreiben finde.
      Dann vielleicht an einem anderen Ort und mit einem neuen Synonym. Wer weiß.

      Für deine Worte danke ich dir sehr, sie haben mein Herz berührt.

  7. Hallo Aurelie,

    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und dem follow – schön dass du mich gefunden hast🙂 .

    Was für einen wunderschönen Blog du hast, beauty and wisdom distilled.
    Auf weiterhin viel Inspiration und sharing.
    Renate

  8. Nice to be in contact. I am glad you enjoy the blog where I write about photography. I plan to spend time looking at your photos and reading (thanks to Google translate) your words and thoughts.

Que pensez-vous?

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s