Es geht um die Wurst Liebe!

Besinnlichkeit hin oder her, ich werde gar nicht mehr gefragt, die Liebe drängelt sich massiv in mein Sichtfeld und macht mit viel Tamtam auf sich aufmerksam. Dabei wehre ich mich doch gar nicht gegen die Liebe, ich verbanne sie auch nicht. Es ist nur alles so bescheuert kompliziert. Okay, kompliziert ist die Option, die ich vor meiner Geburt vergaß abzuwählen. Ein saudummer Fehler, denn jetzt habe ich den Salat. Seit 25 Jahren murkel ich in Sachen Liebe nur so herum, die Komplikationsoption hat einen langen Atem. Nicht, dass ich ein hoffnungsloser Fall bin, Schockschwerenot.

Zweiter

Ich mümmel also heute Morgen das onligatorische Porridge mit Birne und Zimt, das tut meinem Bauch so gut in der kalten Jahreszeit, und öffne nebenbei die Adventskalendernuss. Zipp!, was soll ich sagen? Sie sehen es ja, gestern Liebe und heute wieder. Dazu die stete interne Gratwanderung: Lasse ich es zu oder lasse ich es sein? Damit ich auch nicht vergesse, was meine Aufgabe ist. Diese Lebensaufgaben sind ein unsagbar lästiges Gesindel, gnah.

Pass mal auf, du, ich finde mich gerade gar nicht furchtbar, ich finde mich sogar richtig gut. Du kannst mit deinem Wiedervorlagegebaren also auch gern ein anderes Problemkind heimsuchen. Irgendwann drehe ich mich nur noch im Kreis, ich brauche mal eine Verschnaufpause. Du Arsch! Genau, ich bin stinksauer, das haste nun davon. Mein Kopf schmerzt seit Tagen, weil sich alles munter in mir dreht, das kann nicht der Sinn des Ganzen sein. So. Jetzt geht es mir besser.

Und jetzt frage ich mal ganz rotzfrech in die Runde:
 

Was soll ich mit der Liebe, wenn sie den Himmel mir zur Hölle macht.

William Shakespeare

 

 

4 commentaires

  1. Ein tolles Bild mit einem DER Zitate die so wahr sind und das Zitat von Shakespeare… Sicherlich wahr, aber…. Was wäre das Leben ohne Liebe? Für mich, nichts

    1. Sei gegrüßt, herzlich willkommen hier.
      Natürlich hast du Recht, aber ich muss doch meine Leser ein bisschen herausfordern, damit sie etwas schreiben, was mich vielleicht zum Nachdenken anregt, andere Sichtweisen offenbart, weißt du?

Que pensez-vous?

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s