Das geht auch besser

In Sachen Abschalten habe ich mir zwar redlich Mühe gegeben an diesem Wochenende, aber irgendwie habe ich doch ziemlich versagt. Ausschlafen hat leider so gar nicht funktioniert und mental habe ich mir einmal mehr selbst im Weg gestanden. Heute musste ich mich regelrecht zwingen, das Fahrrad aus dem Keller zu holen und mich auf den Weg zu machen.

Weitsicht

Ich musste arg strampeln, um diesen Punkt zu erreichen. An Grenzen gehen, das hilft mir manchmal. Heute nicht.

Magnolie

Die Magnolien geben hier jetzt alles und blühen vielerorts nach Leibeskräften.

Am See

Ich habe meine Stadt einmal großräumig umrundet, habe mich verausgabt und wurde dennoch die Unruhe nicht los, die seit ein paar Tagen wieder in mir wohnt. Ich beschließe: Am kommenden Wochenende kriege ich das wieder besser hin!

 

Alle Unruhe im Menschen entspringt aus der Phantasie; denn selbst das Gewissen, wenn es auch seinen Stoff aus dem moralischen Sinne zieht, nimmt doch wenigstens seine Form aus ihr.

Franz Grillparzer

 

 

2 commentaires

Que pensez-vous?

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s