Wärst du stolz auf mich?

In ereignisreichen Tagen wie diesen denke ich an die, die nicht mehr sind. An jene, die nie wirklich waren.

An erster Stelle stehen stets meine Urgroßeltern. Zu ihnen schaue ich auf bis heute, das hört nie auf, sind sie doch die Menschen, die vor allen anderen Menschen in mein Herz eingezogen sind und dort wohnen sie bis heute. Sie haben mir Bescheidenheit und Genügsamkeit beigebracht, beeindrucken mich mit ihren beiden Leben bis zum heutigen Tag. Ich bin mir sicher, sie wären beide sehr stolz auf mich und ihre Augen würden lächeln, wie sie das immer taten, wenn wir uns anschauten.

Bei meiner Großmutter bin ich mir nicht mehr so sicher. Sie war durchaus eine freundliche Frau, aber sie war auch « Du bist eine Anstrengung und musst Rücksicht nehmen! » In ihr wohnte ein latenter Vorwurf, den ich auch aus einer anderen Richtung genauso erfahre bis heute. Sie würde sich sicher für mich freuen, aber sie würde mir auch ziemlich direkt zu verstehen geben, dass es endlich an der Zeit war. Ich weiß. Ich weiß.

Bei meinem leiblichen Vater fühle ich nur Gleichgültigkeit. Er war nie da, er ist nicht da. Es interessiert ihn nicht, ob ich glücklich bin oder traurig, ob ich lebe oder tot bin. Somit erübrigt sich die Frage, ob er stolz auf mich wäre.

Ich brauche keinen Beifall. Ich brauche keine Lobhudelei. Ich brauche Akzeptanz und Annehmen. Ich muss mich akzeptieren und annehmen, denn ich bin diejenige, die mit sich selbst hadert. Dabei bin ich gut, richtig gut. Nicht perfekt, aber ein wunderbarer Mensch. Ja.

Es kommt der Tag, wo ich es auch sehen kann. Versprochen.
 

Eure schlechte Liebe zu euch selber macht euch aus der Einsamkeit ein Gefängnis.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

 

 

4 commentaires

Que pensez-vous?

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s