Boulangerie de Noël

In einem Monat ist Weihnachten. Kleiner Erinnerungsservice meinerseits. Sie dürfen an dieser Stelle gern kreischen oder sich völlig tiefenentspannt zurücklehnen und milde lächeln. So wie ich. In diesem Jahr kommt Weihnachten nicht wirklich überraschend für mich. Zwar ist mein genialer Plan, bereits im ersten Halbjahr die ersten Geschenke zu organisieren, einmal mehr kläglich gescheitert, dafür habe ich in den letzten Wochen enorm aufgeholt.

Heute habe ich mir einen freien Nachmittag einberaumt, um mich in meiner Küche zu verschanzen und das erste Adventsbackwerk zu erschaffen. Ich fand letztens zwei verlockende Rezepte, die ich uuuunbedingt probieren wollte. Musste. Ich gebe es zu, ich bin nicht so der Fan fummeliger Ausstecherei, ich mags lieber unkompliziert beim Backen, auch in Sachen Zutaten. Die beiden Teige habe ich bereits gleich am Morgen im Schlafanzug angesetzt, damit ihnen viel Zeit zum Ruhen bleibt.

Möhren-Hörnchen

Die Möhren-Hörnchen sind der Kracher, ich bin immer wieder überrascht, wie man mit Gemüse überhaupt backen kann, aber es funktioniert und man schmeckt den Möhren-Anteil nicht raus. Gar nicht. Dies ist übrigens ein veganes Rezept und sowas von lecker, ich musste stark an mich halten, die Endprodukte nicht sofort aufzumappeln.

Norwegische Weihnachtsringe

Danach habe ich mich den Norwegischen Weihnachtsringen gewidmet. Beide Rezepte fand ich übrigens in einer eben erst entdeckten Zeitschrift und da ich so so so gern etwas Neues probiere, lag ein Test selbstredend auf der Hand.

Möhren-Hörnchen

Beide Rezepte kann ich mir übrigens nicht nur in der Weihnachtszeit vorstellen.

Sie sehen, ich hatte einen wundervollen Nachmittag, hab die Zeit für mich sehr genossen und starte morgen beschwingt in die letzte Novemberwoche. Ihnen wünsche ich einen zauberhaften Abend und eine sanfte Landung in der neuen Woche.

 

Der Vorteil des schlechten Gedächtnisses ist, dass man dieselben guten Dinge mehrere Male zum ersten Male genießt.

Friedrich Nietzsche

 

 

Que pensez-vous?

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s